Kurzgeschichten

Sweet Sixteen – Eine Urban-Fantasy Kurzgeschichte.

Diana wacht mitten in der Nacht auf und ist aufgeregt – denn sie wird heute sechzehn Jahre alt. Was so spannend an einem sechzehnten Geburtstag ist, fragt ihr euch?

Dann erhalten Hexen vollen Zugriff auf ihre Kräfte. Doch bevor es so weit ist, macht sich Diana vor allem eines – sorgen, ob überhaupt jemand zu ihrer Feier kommen wird.

________________________________________

Diese Kurzgeschichte habe ich für die Autorennacht 2020 in Recklinghausen geschrieben, sie wurde jedoch nicht genommen und deshalb möchte ich sie nun mit euch teilen. Sie ist nicht perfekt und vor allem seit langem meine erste Kurzgeschichte, die ich geschrieben habe.

Die Geschichte sollte maximal 5 Seiten umfassen und in ca. 10 Minuten locker vorgelesen werden können.

Ich hoffe, ihr habt Freude beim Lesen – lasst mich doch gerne wissen, wie sie euch gefallen hat! Entweder über das Kontaktformular oder auf einer meiner Social Media Seiten.